Schauspieler Jonah Hill (30) ist in Hollywood längst kein kleiner Fisch mehr und hat sich auch in den Reihen der Megastars einen Namen gemacht. Obwohl er in Top-Produktionen vor der Kamera steht und aktuell sogar in einem Oscar-nominierten Streifen zu sehen ist, ist seine Gage aber eher bescheiden geblieben. Für seine Darstellung in "Wolf of Wall Street" wurde er nämlich lediglich mit 60.000 Dollar entlohnt.

Zwar ist dieser Betrag eigentlich ein gutes Jahresgehalt, doch für die Film-Industrie ein Kleckerbetrag. Schließlich liegen Gagen für solche Erfolgsprojekte in der Regel im sechsstelligen Bereich oder knacken sogar die Grenze zur Million. Dem Moderator Howard Stern (60) verriet Jonah während einer Show, dass es ihm nicht um das Geld ging. "Er hat die sieben Monate 'Wolf of Wall Street' für 60.000 Dollar gedreht, weil er die Rolle so unbedingt wollte." Dass ein Schauspieler, der sogar auf einen Oscar hoffen darf, sich mit dieser Summe zufriedengibt, ist besonders ungewöhnlich - schließlich ist Jonah ein begehrter Jung-Star und kann sich über Job-Mangel nicht beklagen.

Sollte er die goldene Statue tatsächlich mit nach Hause nehmen dürfen, werden die Rollen-Angebote in Zukunft aber sicher mit der einen oder anderen Null mehr auffahren!

Leonardo DiCaprio und Irmelin Indenbirken bei den Oscars 2014
Getty Images
Leonardo DiCaprio und Irmelin Indenbirken bei den Oscars 2014
Jonah Hill und Channing Tatum bei den Innovator Awards 2018
Getty Images
Jonah Hill und Channing Tatum bei den Innovator Awards 2018
Jonah Hill bei den 23. Screen Actors Guild Awards in Los Angeles
Frazer Harrison/Getty Images
Jonah Hill bei den 23. Screen Actors Guild Awards in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de