Kuba, das Land der Zigarren, des Rums und ...der Frisurenvielfalt!? Janni Hönscheid (27) und Peer Kusmagk (42) sind mit ihrem Söhnchen Emil-Ocean zu Weihnachten auf großer Abenteuertour. Ihr erster Stopp ist die kubanische Hauptstadt Havanna, in der sie auch Heiligabend verbringen werden. Für das Fest der Liebe schmeißt sich besonders einer in Schale – EO überrascht mit ausgefallenen Hairstyles!

Ganz freiwillig lässt er sich allerdings nicht auf die verrückten neuen Looks ein: Mama Janni steckt hinter der lustigen Frisuren-Triade beim Sohnemann. "Heute sind wir in Havanna an einem Friseur vorbeigelaufen, dort konnte man schon mal die Frisur vorher testen", kommentiert die ehemalige Profi-Surferin den amüsanten Instagram-Schnappschuss. Die Fans der dreiköpfigen Familie sind begeistert von so viel Niedlichkeit. Besonders ein Schopf-Modell hat es ihnen angetan: "Definitiv der Afro" und "Afro, ganz klar!", sind sich die User sicher.

Dass die drei erst einmal nicht zurück in ihre Heimat Berlin kommen, erreichte ihre Follower vor einigen Tagen völlig überraschend. In einem Post sprach das Adam sucht Eva-Paar erstmals über ihre spannende Reise. "Wir sind ab heute erst mal ohne Rückflugticket unterwegs", verriet Janni auf ihrem Profil.

Janni Hönscheid und Emil-Ocean in der KaribikInstagram / jannihonscheid
Janni Hönscheid und Emil-Ocean in der Karibik
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit Emil-Ocean am FlughafenInstagram / jannihonscheid
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit Emil-Ocean am Flughafen
Peer, Janni und Emil-Ocean, Kuba, Dezember 2017Instagram / jannihonscheid
Peer, Janni und Emil-Ocean, Kuba, Dezember 2017
Findet ihr auch, der Afro steht Emil-Ocean am besten?128 Stimmen
56
Auf jeden Fall! Er ist so niedlich.
72
Ich finde alle nicht lustig. Das ist ein Baby und keine Puppe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de