Lässt sich Scott Disick (34) von seiner 19-jährigen Freundin aushalten? Seit September sind It-Girl Sofia Richie (19) und der Ex von Kourtney Kardashian (38) ganz offiziell ein Paar. Und obwohl Sofia satte 15 Jahre jünger ist als ihr Freund, scheint sie die Rolle der Sugar-Mommy zu übernehmen. Das Model soll ihrem Lover geldtechnisch ordentlich unter die Arme greifen.

"Scott hat so gut wie nichts selbst bezahlt, seitdem die beiden angefangen haben sich zu daten. Es ist ziemlich krass!", verriet eine Quelle gegenüber Radar Online. Selbst beim gemeinsamen Dinner übernimmt der Teenie die Rechnung. Wie der Insider weiter erzählte, habe Scott damit nicht das geringste Problem. Im Gegenteil: Anscheinend ist "Lord Disick" gerade so knapp bei Kasse, dass Sofia auch für seinen Lebensunterhalt aufkommt und sogar Gas-, Wasser- und Stromrechnungen begleicht.

Dass der 34-Jährige sich so finanzieren lässt, dürfte vor allem einem ein Dorn im Auge sein: Sofias Vater, Schmusesänger Lionel Richie (68), war von Anfang an gegen die Beziehung seiner Tochter zu dem Reality-Star. In einem Interview verriet er damals, dass er geschockt von der Männerwahl seines Nachwuchses sei.

Sofia Richie und Scott Disick
Getty Images
Sofia Richie und Scott Disick
Sofia Richie und Lionel Richie im Februar 2020 in Kalifornien
Getty Images
Sofia Richie und Lionel Richie im Februar 2020 in Kalifornien
Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Getty Images
Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Was haltet ihr davon, dass Sofia die Rechnungen für Scott zahlt?3294 Stimmen
115
Ist doch nett! Sofia Richie hat bestimmt genug Geld.
3179
Geht gar nicht! Scott sollte als Fernseh-Persönlichkeit auch das Geld haben, seine Liebste mal auszuführen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de