Ella Endlich (33) ist seit ihrem Song "Küss mich, halt mich, lieb mich" eng mit dem DEFA-Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" verknüpft. Die Neuvertonung der Titelmelodie gab der Schlagersängerin einen tieferen Einblick in die Hauptfigur. Wie sie Promiflash kürzlich verriet, sei Aschenbrödel eine völlig verkannte Powerfrau: "Ich hab einfach gemerkt, was für eine starke Persönlichkeit das Aschenbrödel ist, was für ein modernes Mädchen. Immer von den Gebrüdern Grimm so als das arme Mädchen betitelt, aber im Grunde überhaupt nicht arm, weil sie voller Selbstbewusstsein ist."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de