Ist sie eine heiße Anwärterin auf den Superstar-Titel? Am 3. Januar startet die 15. DSDS-Staffel und wird das Publikum wieder mit allerlei beeindruckenden aber auch kuriosen Gesangstalenten unterhalten. Bereits die Kandidaten der Auftaktfolge haben es in sich: Darin wird nämlich auch eine YouTuberin ihr musikalisches Glück versuchen!

Mit Christina Aguileras (37) "Something's Got a Hold On Me" wird Molly Sue Horn versuchen, die neue DSDS-Jury rund um Mousse T. (51), Carolin Niemczyk (27), Ella Endlich (33) und Dieter Bohlen (63) zu begeistern. Aufmerksamen YouTube-Zuschauern wird die 17-Jährige bekannt vorkommen. Auf ihrem eigenen Kanal covert die Nachwuchssängerin seit 2014 bekannte Hits und begeistert damit über 17.000 Follower. Dank dieses Supports geht sie selbstbewusst in ihr Casting: "Ich werde Superstar 2018, weil ich an meine Träume glaube", berichtet sie im RTL-Interview.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Molly Sue Horn in eine Castingshow traut. 2015 nahm sie bei The Voice Kids teil und schaffte es sogar ins Halbfinale. Damals hatte sie auch prominente Unterstützung: Kein Geringerer als Lukas Rieger (18) drückte der Webmusikerin die Daumen. Vielleicht stattet er der Schülerin ja auch bei DSDS einen Besuch ab.

DSDS-Jury Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter BohlenMG RTL D / Stefan Gregorowius
DSDS-Jury Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen
Molly Sue Horn auf ihrem YouTube-KanalYouTube / Molly Sue Horn
Molly Sue Horn auf ihrem YouTube-Kanal
Lukas Rieger bei der 1Live Krone 2017Florian Ebener / Getty Images
Lukas Rieger bei der 1Live Krone 2017
Zählt Molly Sue Horn zu den DSDS-Favoriten 2018?354 Stimmen
154
Ja, sie hat genug Erfahrung!
200
Nein, sie hat keinen Vorteil!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de