Kein leichter Tag für Elton John (70)! Anfang Dezember starb seine Mutter Sheila Farebrother im Alter von 92 Jahren. Besonders tragisch: Zwischen den beiden herrschte jahrelang Funkstille – erst vor zwei Jahren näherten sie sich wieder an. Einen Monat nach ihrem Tod wurde Sheila im Kreise ihrer nächsten Angehörigen beerdigt.

Der Brite gedachte der Verstorbenen jetzt auf Instagram: "Liebe Mum, die heutige Beisetzung war perfekt. Dass die Trauerfeier in der Familienkapelle stattfand und dass dein Bruder und deine Schwester da waren, hat uns Trost gespendet." Da Sheila ebenso wie ihre Mutter in der Kapelle ihre letzte Ruhestätte gefunden habe, seien die beiden nun wieder zusammengebracht. "Ich danke dir, dass du mich zur Welt gebracht hast und für alles, was du für mich getan hast", erinnerte sich der "Candle in the Wind"-Interpret weiter. An der Abschiedszeremonie ihrer engsten Freunde werde der 70-Jährige nicht teilnahmen, er habe aber die Musik dafür ausgesucht, damit auch alles seine Richtigkeit habe.

2015 sprach die damals 90-Jährige im Interview mit Daily Mail über den Streit mit ihrem Sohn. Nachdem Elton den Kontakt zu zwei langjährigen gemeinsamen Freunden abgebrochen hätte, habe er sie telefonisch darum gebeten, dasselbe zu tun. Sheilas Weigerung habe dann zum Zerwürfnis geführt. Erst nach sieben Jahren, an ihrem 90. Geburtstag, versöhnten sich Mutter und Sohn wieder.

Elton John bei der Elton John Aids FoundationAngela Weiss / Getty Images
Elton John bei der Elton John Aids Foundation
Elton John 2016 bei einem Auftritt in New YorkAndrew Toth / GettyImages
Elton John 2016 bei einem Auftritt in New York
Elton JohnIvan Nikolov/WENN.com
Elton John


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de