Tiefe Gefühle auch nach 20 Ehejahren! Will Smith (49) und seine Frau Jada Pinkett-Smith (46) gehören zur Topriege der Hollywood-Stars. Doch nicht nur im Job läuft es für beide rund – auch in Sachen Liebe könnte es ihnen wohl nicht besser gehen. Zum 20. Hochzeitstag macht Will seiner Seelenverwandten jetzt eine rührende Liebeserklärung!

Am 31. Dezember 1997 gingen beide den Bund fürs Leben ein – und dieser hält bis heute. Doch ganz ohne Arbeit konnte ihre Liebe über die Jahre nicht bestehen, verrät Will in einem Post auf Instagram: "Liebe ist wie Gärtnern. Ich habe gelernt, mich darauf zu konzentrieren, dir zu helfen, dich in das zu verwandeln, was du willst. Anstatt dich aufzufordern, das zu werden, was mein zerbrechliches Ego braucht." Es sei wichtig, auf den anderen einzugehen und hinter ihm zu stehen, anstatt sich allein auf seine eigenen Träume zu konzentrieren.

Und genau das ist wahrscheinlich das Geheimnis dafür, dass das Ehepaar auch zwei Jahrzehnte nach seiner Hochzeit noch so verliebt miteinander umgeht. Wenn man sich in Hollywood umschaut, gehören Jada und Will neben Promis wie Goldie Hawn (72) und Kurt Russell (66) zu den wenigen, deren Ehe nicht schon nach wenigen Jahren zerbrochen ist. Was haltet ihr von der öffentlichen Liebeserklärung? Stimmt ab.

Will Smith und Jada Pinkett-SmithBrenda Chase
Will Smith und Jada Pinkett-Smith
Will Smith und Jada Pinkett-Smith bei den 47. NAACP Image Awards 2016Imeh Akpanudosen/Getty Images for NAACP Image Awards
Will Smith und Jada Pinkett-Smith bei den 47. NAACP Image Awards 2016
Goldie Hawn und Kurt Russell bei der Premiere von "The Hateful Eight"Nicholas Hunt / Staff / Getty Images
Goldie Hawn und Kurt Russell bei der Premiere von "The Hateful Eight"
Was haltet ihr von Wills Worten?841 Stimmen
717
Traumhaft – so einen Mann wünscht sich doch jede Frau.
94
Schön, aber das hätte er ihr privat sagen sollen.
30
Total kitschig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de