Gibt es bald Nachwuchs im Fürstentum Monaco? Am 28. Februar 2017 wurden Pierre Casiraghi (30) und seine Frau Beatrice Borromeo (32) zum ersten Mal Eltern. Nun berichten italienische Medien, dass Beatrice schon wieder in freudiger Erwartung sein könnte.

Vor rund zehn Monaten kam der kleine Stefano Ercole Carlo zur Welt – und soll laut der Zeitschrift Chi schon zum großen Bruder werden. Damit würde noch mehr Kinderlachen in die monegassischen Palastmauern einkehren, denn in den vergangenen Jahren gab es einen wahren Babyboom für die Blaublüter in dem südeuropäischen Stadtstaat. Andrea Casiraghi (33) wurde Vater von Sasha (4) und India (2), Schwester Charlotte Casiraghi (31) schenkte Söhnchen Raphaël (4) das Leben und auch Charlene (39) und Prinz Albert (59) durften sich über Nachwuchs freuen. Ihre Zwillinge Gabriella und Jacques sind mittlerweile schon drei Jahre alt.

Ob sich Pierre und Beatrice wieder einen besonderen Namen für ihr Kind einfallen lassen werden? Ihren ersten Sohn haben sie nach Pierres verstorbenem Vater Stefano Casiraghi benannt, der im Oktober 1990 bei einem Rennbootunfall vor der Küste Monacos ums Leben kam. Würdet ihr euch freuen, wenn das Monegassen-Adelspaar bald ein Baby bekommt? Stimmt ab!

Pierre Casiraghi und seine Frau BeatriceRonny Hartmann / AFP / Getty Images
Pierre Casiraghi und seine Frau Beatrice
Pierre Casiraghi und Beatrice BorromeoGetty Images
Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo
Beatrice Borromeo mit Ehemann Pierre CasiraghiWENN.com
Beatrice Borromeo mit Ehemann Pierre Casiraghi
Würdet ihr euch wünschen, dass Pierre und Beatrice wieder Eltern werden?412 Stimmen
253
Ja, das würde mich wirklich freuen!
159
Das ist mir eigentlich egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de