Er wurde nur 33 Jahre alt! Mit seiner Star Trek-Rolle als Klingone Alexander Rozhenko wurde Jon Paul Steuer (✝33) 1990 zum Kinderstar. Später kehrte er der Schauspielerei den Rücken und widmete sich seiner zweiten Leidenschaft: der Musik. Am Neujahrstag ist der Sänger völlig unerwartet verstorben!

Die traurige Nachricht verkündeten die Kollegen seiner Band P.R.O.B.L.E.M.S. auf Facebook. "Schweren Herzens und mit traurigen Gedanken müssen wir bekannt geben, dass unser Sänger und guter Freund Jonny Jewels aka Jon Paul Steuer gestorben ist." Sie erklärten, dass der ehemalige Science-Fiction-Darsteller ihre Bandfamilie bereichert und "den nötigen Sinn für Spaß und Leichtherzigkeit" in ihre Arbeit gesteckt habe. Was zum Tod des Musikers geführt hat, ist bisher nicht bekannt.

Seine kurze Schauspielkarriere begann Jonny bereits im zarten Alter von drei Jahren. Wie Mirror berichtet, habe er seine Rolle als Sohn von Worf und Botschafterin K'Ehleyr nur einem Zufall verdanken. Er soll beim Casting das einzige Kind gewesen sein, das während des drei Stunden langen Probestylings still sitzen bleiben konnte.

Jon Paul Steuer, "Star Trek"-StarFacebook / Jonny P Jewels
Jon Paul Steuer, "Star Trek"-Star
Jon Paul Steuer, MusikerFacebook / Jonny P Jewels
Jon Paul Steuer, Musiker
Jon Paul Steuer mit seinen P.R.O.B.L.E.M.S.-BandkollegenFacebook / Jonny P Jewels
Jon Paul Steuer mit seinen P.R.O.B.L.E.M.S.-Bandkollegen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de