Er begleitete sie ihr halbes Leben lang – jetzt musste sich Christina Aguilera (37) von ihrem Hund verabschieden! Die Sängerin trauert um den geliebten Vierbeiner, der fast 20 Jahre lang treu an ihrer Seite war. So emotional ist Xtinas Abschiedspost!

"Ich musste letztlich die harte Entscheidung treffen, meine geliebte Stinky nach 17 gemeinsamen Jahren einschläfern zu lassen", schrieb die 37-Jährige bei Instagram. Das Herrchen-Hündchen-Duo hat viel zusammen erlebt: Um die Jahrtausendwende startete der Popstar ihre große Karriere – Stinky war immer mit dabei! "Du warst mein Roadie während der Touren, bei Trennungen, bei vielen Höhen und Tiefen meines Lebens, mein erstes Baby, bevor ich irgendwelche anderen Babys hatte", fügte Christina untröstlich hinzu und erwies ihrem tierischen besten Freund die letzte Ehre. "Du bist der Einzige für immer. Ruhe in Frieden, Stinky."

Seelische Unterstützung bekommt die Power-Mama von ihren Fans. "Ich fühle mit dir! Aber ich bin glücklich, dass ihr so viele schöne Erinnerungen sammeln konntet", kommentierte ein User das Video aus mehreren Fotos der beiden. "Denk immer daran, dass du ihm ein wundervolles Leben beschert hast und alles für ihn getan hast. Er war geliebt", nahm ein weiterer Nutzer Anteil.

Sängerin Christina Aguilera mit Hund StinkyInstagram / xtina
Sängerin Christina Aguilera mit Hund Stinky
Stinky, Hund von Christina AguileraInstagram / xtina
Stinky, Hund von Christina Aguilera
Hund Stinky und Christina AguileraInstagram / xtina
Hund Stinky und Christina Aguilera
Wie findet ihr die emotionalen Worte von Christina?1879 Stimmen
1848
Total schön! Der Verlust tut ihr sicher echt weh.
31
Übertrieben. Sie müsste das nicht so auf Social Media breittreten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de