Er gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt New York: der pompöse Trump Tower im Stadtteil Manhattan. Heute wurde bekannt, dass in dem berühmten Wolkenkratzer ein Brand ausgebrochen ist. Feuerwehrleute sind schon vor Ort, haben den Grund für die Flammen gefunden und bekämpfen das Feuer!

Der Auslöser für das Feuer sei nach bisherigen Erkenntnissen dem TV-Sender ABC zufolge ein Schaltkasten im Hochhaus gewesen. Um sieben Uhr morgens seien die Einsatzkräfte gerufen worden, woraufhin mehr als 70 Feuerwehrleute eintrafen – ein normales Prozedere für einen Brand in einem so hohen Gebäude. Bisher wurden bei dem Einsatz insgesamt zwei Verletzte gemeldet, ein Feuerwehrmann und ein Zivilist.

Auf ersten Fotos in den sozialen Medien sind dunkle Rauchschwaden zu erkennen, die aus dem oberen Teil des Turmes steigen. Weder Donald Trump (71), Namensgeber des Towers, noch seine Familie sind vor Ort. Der 71-jährige US-Präsident schweigt bisher zu den Vorkommnissen. Das Haus beherbergt nicht nur, von Zeit zu Zeit, das Staatsoberhaupt der USA. Es befinden sich auch Büroräume und Luxus-Apartments in dem Wolkenkratzer.

Trump Tower in New YorkSpencer Platt / Getty Images
Trump Tower in New York
Melania und Donald Trump in HamburgSean Gallup/GettyImages
Melania und Donald Trump in Hamburg
Donald TrumpMark Wilson / Staff / Getty Images
Donald Trump


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de