Bye bye, Hollywood-Leben – Meghan Markle (36) ist jetzt ein waschechter Royal! Erst seit Ende November 2017 ist die schöne Schauspielerin mit Prinz Harry (33) verlobt. Mit dem Diamantring kamen für die Schauspielerin jetzt aber auch jede Menge Verpflichtungen – und einer ist die 36-Jährige jetzt bereits nachgekommen: Meghan hat alle ihre Social-Media-Profile gelöscht!

Damit hat sie die Verbindung zu ihrem alten Leben gekappt: Wie das Onlineportal Mirror jetzt berichtet, soll Meghan sowohl ihren Instagram- als auch ihren Twitter-Account deaktiviert haben. Die Profile, auf denen sich vorher lustige und private Schnappschüsse mit Freunden und Andenken an Urlaube befanden, sind verschwunden. Auch Tweets mit Meghans Meinung zu politischen Themen sind gelöscht oder archiviert – die Fans der Suits-Darstellerin müssen sich ab sofort mit den offiziellen Bildern des Kensington Palace zufriedengeben.

Mit ihrem Social-Media-Austritt gesellt sich Meghan zu der royalen Reihe der Abstinenten: Weder ihr Schatz Harry noch dessen Bruder Prinz William (35) und seine Frau Herzogin Kate (36) sind in den sozialen Netzwerken vertreten. Findet ihr es schade, dass es nun keine Instagram-Updates mehr von der 36-Jährigen geben wird? Stimmt unten ab.

Meghan Markle in Nottingham 2017WENN/ Danny Martindale
Meghan Markle in Nottingham 2017
Markus Anderson und Meghan Markle bei einem DinnerInstagram / meghanmarkle
Markus Anderson und Meghan Markle bei einem Dinner
Herzogin Kate, Prinz William, Meghan Markle und Prinz Harry bei der royalen WeihnachtsmesseSplash News
Herzogin Kate, Prinz William, Meghan Markle und Prinz Harry bei der royalen Weihnachtsmesse
Findet ihr es schade, dass Meghan ab sofort nicht mehr auf Social-Media ist?2504 Stimmen
1694
Total! Ich habe mir so gerne ihre Bilder angeschaut.
810
Nee, sie hat ja sowieso nie viele Fotos gepostet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de