Von wegen Familienzoff! Bei Meghan Markle (36) und ihrem Vater scheint wieder alles in Butter zu sein. Eine unbedachte Äußerung ihres Verlobten Prinz Harry (33) soll für Ärger bei der Markle-Familie gesorgt haben. Nun hofft zumindest ein Familienmitglied auf eine Wende: Bei der anstehenden Hochzeit soll der stolze Papa seine Tochter aber dennoch unterstützen. Er wird Meghan angeblich zum Altar führen!

Das behauptete jetzt zumindest Samantha Grant, die Halbschwester der schönen Schauspielerin, in der britischen TV-Show The Wright Stuff. Auch alle Gerüchte, dass ihr Vater gar nicht zur Trauung im Mai erscheinen werde, wehrte sie vehement ab: "Er wird in jedem Fall dabei sein. Mein Lieblingssatz ist mittlerweile: 'Blödsinn, er wird da sein."

Die beiden Halbschwestern haben schon lange ein sehr angespanntes Verhältnis zueinander. Auf eine Hochzeitseinladung hofft Samantha dennoch. Daher richtete sie in dem Interview auch sehr versöhnliche Worte an ihre Schwester: "Ich bin unglaublich stolz auf dich. Wir werden uns mal zusammen hinsetzen und Tee trinken", schlug sie vor. Könnt ihr euch vorstellen, dass Meghan ihre Schwester zur Hochzeit einlädt? Stimmt ab!

Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten 2017Chris Jackson / Getty Images
Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten 2017
Meghan Markle und ihr Papa ThomasInstagram / meghanmarkle
Meghan Markle und ihr Papa Thomas
Samantha Grant, Halbschwester von Meghan MarkleTwitter / SamanthaMGrant
Samantha Grant, Halbschwester von Meghan Markle
Könnt ihr euch vorstellen, dass Meghan ihre Schwester zur Hochzeit einlädt?757 Stimmen
236
Ja, sie gehört immerhin zur Familie!
521
Nein, bei den beiden ist zu viel passiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de