Melanie Müller (29) beweist Humor. Die Ballermann-Sängerin ist spätestens seit der Geburt ihrer Tochter Mia Rose vor rund vier Monaten die absolute Königin der Shitstorms. Die Blondine kann gefühlt keine fünf Meter gehen, ohne im Internet scharf kritisiert zu werden. Das Lieblingsthema der Hater: Mellis Kindererziehung. Auf einen Sauna-Shitstorm reagiert die Stimmungskanone jetzt mit viel Witz.

Mit ihrer kleinen Prinzessin steht die Würstchenbudenbesitzerin auf einem aktuellen Facebook-Bild vor einer Sauna-Anleitung. Dazu scherzt sie im Kommentar: "Mia informiert sich jetzt selbst wie man richtig sauniert!" Melli nimmt Bezug auf die Empörung, die ein Saunabesuch von ihr und Mia Rose vor Kurzem ausgelöst hat. Obwohl sie das gemeinsame Schwitzen mit ihrem Baby ärztlich abklären gelassen hatte, bekam sie im Internet reihenweise Vorwürfe wegen ihres Verhaltens.

Wer Melanie kennt, weiß aber, dass sich die Powerfrau von so etwas nicht beeindrucken lässt. Egal, ob wütend oder humorvoll – die Sängerin lässt die negativen Kommentare nicht auf sich sitzen. Ihre Fans unterstützen sie und bauen sie in den Kommentaren immer wieder auf.

Melanie Müller und ihre Tochter Mia RoseFacebook / Melanie Müller
Melanie Müller und ihre Tochter Mia Rose
Melanie Müller und Baby Mia Rose in der SaunaFacebook / Melanie.Mueller.official
Melanie Müller und Baby Mia Rose in der Sauna
Melanie Müller, SängerinInstagram / melaniemuller980
Melanie Müller, Sängerin
Geht Melanie Müller richtig mit ihren Hatern um?869 Stimmen
666
Ja, Humor ist die beste Waffe.
203
Nein, sie sollte gar nicht darauf eingehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de