Es ist wohl eines der verrücktesten Experimente, das die deutsche Fernsehlandschaft zu bieten hat: Bei der Sat.1.-Show Hochzeit auf den ersten Blick werden regelmäßig Eheringe zwischen mutigen, liebeshungrigen Personen ausgetauscht, die sich vorher nicht kannten, aber einem theoretischen Matching zufolge perfekt zusammenpassen. Danach hätte es zwischen Peter und Vanessa eigentlich niemals funken dürfen, eigentlich! Und jetzt gibt es auch noch süße Neuigkeiten: Die zwei Ex-Kandidaten haben ein Kind bekommen!

In der zweiten Staffel, die 2015 über die Bildschirme flimmerte, sagten der Hotelfachmann und die Neu-Mama noch zu jeweils anderen Partnern "Ja". Erst im Februar 2016, also nach der TV-Show, haben sich die beiden ineinander verliebt, nachdem sie eine Weile über Facebook Kontakt hatten. Nun gab das Paar bekannt: Bereits vor sechs Monaten erblickte das gemeinsame Töchterchen Sanyana das Licht der Welt – und ist damit das erste Baby des Kuppelshow-Formats.

Der Nachwuchs rundet das Glück der Turteltauben perfekt ab. Im Interview mit Bild schwärmte Peter: "Vanessa ist die Liebe meines Lebens". Sogar beruflich orientierte sich der Ludwigshafener für seine Liebste um. Die beiden arbeiten nun gemeinsam in Vanessas Blumen-Laden in Köln.

Jasmin und Peter bei "Hochzeit auf den ersten Blick"SAT.1/Christoph Assmann
Jasmin und Peter bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat PeterSAT.1/Christoph Assmann
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat Peter
Freut ihr euch für Vanessa und Peter?3176 Stimmen
2820
Ja klar! Es scheint doch ernst zwischen den beiden zu sein und sie passen super zusammen.
356
Schön für sie. Aber ich finde ein Kind etwas früh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de