Ende Dezember ließ sie die Katze endlich aus dem Sack: Khloe Kardashian (33) und ihr Schatz Tristan Thompson (26) werden zum ersten Mal Eltern! Schon Monate vor der offiziellen Bestätigung rissen die Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft des Reality-Stars nicht ab – von einem Babybauch war aber trotz hartnäckiger Spekulationen nichts zu sehen! Die Mama-to-be verriet jetzt: Sie hat ihre wachsende Murmel gekonnt kaschiert!

Um ihre Körpermitte vor den neugierigen Blicken der Paparazzi zu verstecken, ließ sich die Blondine etwas einfallen, wie sie auf ihrer eigenen Website erklärte. "Notwendig waren ein paar Styling-Sessions, eine ernsthafte Strategie und eine Menge Mut, aber es hat geklappt", schrieb Khloe. Für die perfekte optische Täuschung kombinierte sie Oversize-Mäntel mit enganliegenden Bodycon-Kleidern, die der Taille schmeicheln. Dazu noch eine XXL-Tasche, die vom Bäuchlein ablenkt – und fertig war Khloes Babykugel-Versteck-Outfit!

Dass sie ihre Schwangerschaft so lange geheim halten konnte, ist für sie bis heute kaum zu fassen: "Ich kann nicht glauben, dass ich meinen Bauch wirklich so lange versteckt habe!" Ihre Baby-News hielt Khloe aber nicht nur vor der Öffentlichkeit geheim: Auch ihre Familie wusste lange nichts von ihrem süßen Geheimnis! Erst in der sechsten Schwangerschaftswoche teilte die 33-Jährige die freudige Nachricht endlich auch mit ihren Liebsten – bei den Dreharbeiten für die Reality-Show Keeping up with the Kardashians.

Khloe Kardashian in Los AngelesBauergriffin / Splash News
Khloe Kardashian in Los Angeles
Khloe Kardashian im November 2017Splash News
Khloe Kardashian im November 2017
Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Wie findet ihr es, dass Khloe ihre Babymurmel so lange versteckt hat?1118 Stimmen
956
Ich finde es gut. Sie muss ja nicht alles in der Öffentlichkeit breittreten.
162
Naja, die Kardashians teilen sonst alles. Warum hat sie also hier eine Ausnahme gemacht? Das verstehe ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de