Sie ist schon ein kleiner Social-Media-Star! Knapp einen Monat ist die kleine Delia nun schon alt und der ganze Stolz von Mama Hanna Weig (22) und Papa Jörn Schlönvoigt (31). Nach der komplizierten Geburt entschied sich das Paar zunächst dafür, sein Glück für sich zu genießen und das Töchterchen noch nicht zu zeigen. Nun haben es sich die frischgebackenen Eltern zur Freude der Fans anders überlegt und posten ab und zu ein niedliches Pic ihres Babys. So wie jetzt, als Hanna einen neuen, zuckersüßen Schnappschuss teilt.

"Unser Engel #baby #babyfashion", kommentiert die 22-Jährige stolz ihr Bild auf Instagram und präsentiert das für Insta übliche putzige OOTD (Outfit of the Day) ihrer Prinzessin. Supersüß gestylt mit farblich zum Outfit abgestimmten Stirnband schlummert der Nachwuchs vor sich hin. Früh übt sich, wer eine Fashionbloggerin werden will! Die Follower sind verzückt von der Kleinen, trotzdem stören sich einige an einem bestimmten Detail. "So süß ist die Maus, aber warum immer diese Stirnbänder", "Stell ich mir auch ungemütlich vor" und "Warum nur immer diese Stirnbänder! Die sind mit Sicherheit nicht angenehm", fragen sich einige User.

Wer schick aussehen will, muss eben auch shoppen gehen. So ging's vorher für das Mutter-Tochter-Gespann ins Einkaufscenter. Während Delia im Kinderwagen die Seele baumeln ließ, trug Mama Hanna fleißig die Tüten!

Jörn Schlönvoigt bei der Ausstellung "Harry Potter: The Exhibition"
Getty Images
Jörn Schlönvoigt bei der Ausstellung "Harry Potter: The Exhibition"
Jörn Schlönvoigt bei der Eröffnung der "Harry Potter"-Ausstellung in Berlin im Oktober 2018
Getty Images
Jörn Schlönvoigt bei der Eröffnung der "Harry Potter"-Ausstellung in Berlin im Oktober 2018
Was haltet ihr von Hannas Baby-Pic?281 Stimmen
116
Einfach nur goldig! Mehr davon.
165
Ich versteh den Hype um diese Stirnbänder auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de