Teenie-Probleme bei Hottie Jamie Dornan (35). Heute ist der Schauspieler als sexy Mr. Grey aus den Buchverfilmungen von Shades of Grey bekannt. In wenigen Wochen startet der dritte Teil bereits in den Kinos. Doch in seiner Jugend fühlte er sich so gar nicht männlich und versuchte tatsächlich, mit Fake-Härchen nachzuhelfen.

In der The Graham Norton Show plauderte der Nordire jetzt über seine schwere Jugend. Der Körper des Hollywood-Stars wollte damals einfach nicht so schnell erwachsen werden: "Ich war ein Spätentwickler, ich war klein, nicht besonders haarig. Ich war einfach ein bisschen hinterher. Ich war 15, sah aber aus wie sieben." Deshalb griff Jamie auch zu drastischen Maßnahmen. Von einer Perücke aus der Theatergruppe schnitt er Löckchen ab und klebte sie sich in den Schambereich. "Ich wollte zu dieser Party gehen und vielleicht würde ich ein Mädchen treffen und sie würde ihre Hand tiefer wandern lassen", erklärte er seine bizarre Körperkunst.

Geklappt hat der Versuch allerdings nicht ganz, verriet Jamie weiter. Zwar habe er geknutscht, aber seine Fake-Härchen blieben unentdeckt. Das böse Erwachen gab es erst danach: "Ich hatte ungefähr drei natürlich gewachsene Haare, aber als ich die falschen abriss, waren auch sie verschwunden." Einen erneuten Versuch unternahm er deshalb nicht.

Jamie Dornan als Christian Grey in "Fifty Shades Freed"Universal/ "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust"
Jamie Dornan als Christian Grey in "Fifty Shades Freed"
Dakota Johnson und Jamie Dornan bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey" in LondonLexi Jones/WENN.com
Dakota Johnson und Jamie Dornan bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey" in London
Jamie Dornan bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey 2" in LondonTim P. Whitby/GettyImages
Jamie Dornan bei der Premiere von "Fifty Shades of Grey 2" in London
Glaubt ihr Jamies verrückte Story?711 Stimmen
545
Klar, da war er sicher nicht der Einzige
166
Nein, das klingt erfunden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de