Auch Models greifen mal daneben! Eigentlich ist Topmodel Chrissy Teigen (32) für ihr pfiffiges Händchen in Sachen Red-Carpet-Looks bekannt. Das bewies die Beauty auch am Wochenende bei den diesjährigen Grammy Awards, als sie ihre Babykugel im Glitzerkleid in Szene setzte. Bei der gleichen Veranstaltung vor 10 Jahren hatte Chrissy allerdings Look-technisch eher dunklere Zeiten!

Im wahrsten Sinne des Wortes: Auf Instagram teilte die Brünette jetzt ein Throwback-Foto von sich und ihrem Ehemann John Legend (39) bei den Grammy Awards 2008. Dazu schrieb sie selbstironisch: "Grammys 2008. 10 Jahre her. Diese Bräune!!!" Und tatsächlich: Die 32-Jährige sieht ein wenig so aus als wäre sie in einen Holzlack-Farbtopf gefallen. Um diese Megabräune zu betonen, setzte sie dabei noch auf ein weiß-glänzendes Kleid. Und ihre Follower? Die sind von Chrissys ehrlicher Art mal wieder hin und weg: "Du bist eine Legende!" oder "Du bist urkomisch. Ich liebe dich!" lauten die Kommentare zweier amüsierter User.

Die baldige Zweifach-Mama ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Starallüren? Fehlanzeige! Schon in der Vergangenheit machte sie aus vielen Dingen keinen Hehl, in denen andere Celebritys wohl ein absolutes Tabu sehen würden. So verkündete sie erst kürzlich stolz, dass ihr bereits graue Haare wachsen würden – und verglich sich dabei humorvoll mit Cruella De Vil, die böse Pelzlady aus 101 Dalmatiner.

Chrissy Teigen bei den Grammy Awards 2018Jamie McCarthy/ Getty Images
Chrissy Teigen bei den Grammy Awards 2018
John Legend und Chrissy Teigen bei den Grammy Awards 2008Frazer Harrison/ Getty Images
John Legend und Chrissy Teigen bei den Grammy Awards 2008
Chrissy Teigen und John Legend bei den Grammy Awards 2018Christopher Polk/ Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend bei den Grammy Awards 2018
Was haltet ihr von Chrissy Teigens Look bei den Grammys 2008?466 Stimmen
155
Ich finde, dass sie da gar nicht so schlecht aussieht!
311
Witzig! Das sieht schon sehr künstlich gebräunt aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de