Trauer um Rolf Zacher (✝76): Der Schauspieler ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Vor zwei Jahren war der Musiker unter anderem neben Menderes (33) und Sophia Wollersheim (30) im Dschungelcamp zu sehen gewesen. Damals hatte er die Sendung aus gesundheitlichen Gründen verlassen müssen.

Unter Berufung auf das Umfeld der Familie berichtet Westfalen-Blatt, der gelernte Bäcker sei am Samstagmorgen in einem Hamburger Pflegeheim gestorben. Zur Todesursache ist bislang nichts bekannt. Rolf Zacher soll bis zu seinem Tod bereits ein Jahr in der Einrichtung gelebt haben. Um seine Gesundheit hatten sich schon vor zwei Jahren die Dschungel-Fans gesorgt: Er war damals auf Anraten von Dr. Bob (68) nach Hause geschickt und in eine Klinik eingeliefert worden – nur einen Tag, nachdem Gunter Gabriel (✝75) das Lager-Abenteuer ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste.

Bevor der Musiker im Dschungelcamp für Furore sorgte, hatte er sich als Film- und Fernsehschauspieler einen Namen gemacht. Er war Teil von mehr als 200 Produktionen, unter anderem war er in der Telenovela Rote Rosen zu sehen. Außerdem kannten viele TV-Fans seine Stimme aus Hollywoodfilmen: Ralf Zacher vertonte Robert De Niro (74) und Nicolas Cage (54).

"I'm a Celebrity... Get Me Out of Here!" erhält den National Television Award, 2016Tristan Fewings / Getty
"I'm a Celebrity... Get Me Out of Here!" erhält den National Television Award, 2016
Rolf Zacher auf einem "Rote Rosen"-Event 2015 in LüneburgChristian Augustin/Getty Images
Rolf Zacher auf einem "Rote Rosen"-Event 2015 in Lüneburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de