Abschied von Rolf Zacher (✝76) – auch die Stars trauern um den Schauspieler. Am Samstagmorgen starb der gebürtige Berliner in einem Pflegeheim, in dem er zuvor ein Jahr gelebt hatte. Die Nachricht seines Todes verbreitete sich in Windeseile. Promis und Weggefährten nehmen nun Abschied von dem Musiker.

Die traurige Wahrheit, die Rolfs Lebensgefährtin Carola Blendermann inzwischen bestätigte, ging auch an seiner einstigen Dschungelcamp-Mitstreiterin Helena Fürst (43) nicht vorbei. Schockiert schrieb sie auf ihrem Facebook-Profil: "Ich denke gerade daran, wie wir 2016 am Lagerfeuer saßen. Du warst ein toller und ein wahrhaftiger Mann. Du hast immer versucht, mit deinem schwarzen Humor Ruhe in unsere Truppe zu bekommen." Ebenfalls damals mit ihm im Dschungel war Moderatorin Jenny Elvers (45), die genau wie Julian Stoeckel (30) dem Verstorbenen online ihren Respekt zollte.

Als ehemaliger Weggefährte dachte Kampfsportler André Lewis an seine letzte Begegnung mit Rolf zurück, die vor etwa neun Monaten in seiner Berliner Kampfsportschule stattgefunden hatte. "Er war bei dem Besuch sehr dünn, man hat gesehen, dass er körperlich abgebaut hatte. Ansonsten war er klar im Kopf, war lustig und gut drauf, hat sich sogar noch von einem meiner Jungs in den Bauch schlagen lassen", sagte er zu Bild. Der Karateweltmeister behalte Rolf als fröhlichen, immer lachenden Menschen in Erinnerung.

Helena FürstRTL / Stefan Menne
Helena Fürst
Jenny Elvers beim Gala Fashion Brunch während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2017Cinamon Red/WENN.com
Jenny Elvers beim Gala Fashion Brunch während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2017
Rolf Zacher im Dschungelcamp 2016RTL / Stefan Menne
Rolf Zacher im Dschungelcamp 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de