Mit dem großen Dschungelcamp-Finale am Samstagabend hat es sich für dieses Jahr ganz offiziell ausgekrabbelt – aber nicht ohne den Quotenzähler noch mal so richtig auf Hochtouren zu bringen. Nach 16 Tagen voller nervenaufreibendem Ekelprogramm brach die letzte Folge von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" alle Rekorde!

Wie RTL bekannt gibt, sicherte sich das Finale des Dschungelcamps einen Gesamtmarktanteil von 29,6 Prozent. Beim großen Showdown konnten 6,72 Millionen Zuschauer einfach nicht wegschauen, als sich Muffi-Schlumpf Daniele Negroni (22) an einem Bullenpenis ergötzte, Jennifer Frankhauser (25) mit unzähligen grünen Ameisen schmuste und sich Schlafmützchen Tina York (63) mit 30 Schlangen in die Horizontale begab. In der Zielgruppe der 14 bis 59-Jährigen macht dies einen Marktanteil von 38 Prozent aus.

Laut Medienbericht war das Dschungelcamp die erfolgreichste Sendung des Tages bei den 14 bis 59-Jährigen. Der TV-Tierpark knackte auch beim Gesamtpublikum die Staffelbestwerte. Im Schnitt konnten die 16 Folgen der Realityshow 5,62 Millionen Menschen vor die Bildschirme ziehen und damit erfolgreich einen Marktanteil von 24,6 Prozent erzielen.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Habt ihr das große Dschungelcamp-Finale geschaut?1235 Stimmen
985
Ja, klar!
250
Nein, habe ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de