Machen die Muttergefühle sie doch weich? Seit der Geschlechtsumwandlung von Olympiastar Bruce Jenner in Caitlyn Jenner (68) ist die Beziehung zwischen der Translady und ihrer einstigen Stieftochter Khloe Kardashian (33) frostig. Wegen übler Geschichten, die die 68-Jährige in ihrem Buch über ihre Ex-Frau Kris Jenner (62) erzählt hatte, vermied Khloe in den vergangenen Monaten den Kontakt. Nun erwartet die Kardashian-Schwester ihr erstes Kind – und wird sie sich zum Wohle ihres Babys mit Caitlyn vertragen?

Es bleibt wohl eisig zwischen den beiden TV-Gesichtern: Wie Khloe jetzt im Interview mit Ross King in der Lorraine Show erklärte, wird sie auch nach der Geburt keinen Kontakt zu ihrem ehemaligen Stiefpapa suchen. "Wir haben seit zwei Jahren nicht miteinander gesprochen. Aber ich denke auch nicht, dass das Baby irgendeinen Einfluss auf unser Verhältnis haben wird. Die Dinge sind nun mal so, wie sie sind!", war sich die werdende Mama sicher.

Caitlyn hatte in ihrer Biografie geschrieben, dass Kris sie bei ihrer Transformation nie unterstützt und schon lange gewusst habe, dass die Brünette im falschen Körper gefangen war. Außerdem behauptete sie, die Kardashians hätten sie nach ihrer Umwandlung nicht mehr bei sich haben wollen und sie nach 23 Jahren vom Familienleben ausgeschlossen. Der berühmte Reality-Clan hatte diese Anschuldigungen abgewiesen.

Khloe Kardashian in der 29. SchwangerschaftswocheInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian in der 29. Schwangerschaftswoche
Die Kardashians: Khloe, Kris, Kendall, Kourtney, Kanye, Kim, Caitlyn und KylieJamie McCarthy / Getty Images
Die Kardashians: Khloe, Kris, Kendall, Kourtney, Kanye, Kim, Caitlyn und Kylie
Caitlyn Jenner bei einer Buchsignierung im April 2017 in New York CityGetty Images/Jamie McCarthy
Caitlyn Jenner bei einer Buchsignierung im April 2017 in New York City
Denkt ihr, dass Khloe sich doch irgendwann mit Caitlyn versöhnen wird?906 Stimmen
782
Auf keinen Fall. Dazu ist zu viel zwischen ihnen passiert!
124
Ja, das Baby wird alles verändern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de