Der reinste Horror! Bevor sich mit Tochter Davina (14) der Babytraum von Robert (54) und Carmen Geiss (52) endlich erfüllte, mussten die beiden zehn Fehlgeburten verkraften. Ärzte erklärten der Millionärsgattin, dass sie nie Kinder bekommen könne. Gerade als das Paar die Hoffnung auf Nachwuchs aufgegeben hatte, wurde die heutige Zweifachmama wieder schwanger. Dabei wollte sie das gar nicht mehr, denn die Blondine hatte viel zu viel Angst vor einer erneuten Fehlgeburt – sie dachte über Abtreibung nach! Wie das Powerpaar im Promiflash-Interview verriet, konnte Robert seine Gattin aber zur Vernunft bringen.

Vor Davinas Geburt: Carmen Geiss dachte an Abtreibung!Instagram / carmengeiss_1965


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de