Tiefe Einblicke in ihr Privatleben. Selena Gomez (25) hat Harper's Bazaar ein sehr intimes Interview gegeben. Katherine Langford (21), die Hauptdarstellerin aus Sels diskutierter Erfolgsserie Tote Mädchen lügen nicht, ist in die Rolle des Redakteurs geschlüpft und hat ihre TV-Kollegin für das Mode-Magazin ausgefragt. Dabei sind vor allem drei wichtige Punkte herausgekommen, die Selenas Leben jahrelang geprägt haben und immer noch stark beeinflussen. Die 25-Jährige verriet nicht nur, dass sie in den vergangenen Jahren viel selbstbewusster geworden sei. Auch ihre mexikanischen Wurzeln wurden thematisiert: "Als ich jünger war, war mein Idol Hilary Duff. Ich erinnere mich, dass ich unbedingt auch blaue Augen haben wollte. Ich versuche, meine Karriere von meiner Kultur zu trennen, weil ich nicht möchte, dass Menschen mich wegen meines Aussehens beurteilen. Jetzt bin ich aber stolzer denn je darauf. Aber ich muss immer noch Spanisch lernen." Außerdem offenbarte die Sängerin, was sie sich nach ihren gesundheitlichen Problemen und Rückschlägen vom neuen Jahr erhofft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de