Gerade erst im Kino und schon an der Spitze! Seit vergangenen Donnerstag läuft der dritte Teil der Shades of Grey-Reihe in den deutschen Kinos. Im Sadomaso-Streifen verkörpert Dakota Johnson (28) die unterwürfige Ana Steele und Jamie Dornan (35) den dominierenden Christian Grey. Die Fans konnten scheinbar das Finale gar nicht erwarten und stürmten die Kinos. "Shades of Grey – Befreite Lust" eroberte den ersten Platz der US-Kinocharts!

Wie der Hollywood Reporter berichtet, spielte der Blockbuster am erste Wochenenden in den Staaten satte 38,8 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 32 Millionen Euro) ein. Damit sicherte sich der Erotikfilm die Spitze in den amerikanischen Kinoscharts. Auch wenn das finale Kapitel der SM-Geschichte gegenüber den vorherigen Filmen schlechter abschnitt, legte "Fifty Shades Freed" einen fulminanten Start hin und sorgte für die bisher beste Eröffnungswoche eines Kinofilmes des Jahres 2018.

Diese Zahlen schreien doch förmlich nach einem vierten Film der BDSM-Lovestory um Ana und Christian. Doch Mister-Grey-Darsteller Jamie hat eine ganz andere Meinung dazu: "Ich glaube, es wird keine weiteren Bücher mehr geben. [...] Besonders ich bin einfach zu alt dafür", erklärte der schnuckelige Ire gegenüber ITV.

Der "Fifty Shades Freed"-CastPATRICK KOVARIK/AFP/Getty Images
Der "Fifty Shades Freed"-Cast
Ana (Dakota Johnson) und Christian (Jamie Dornan) an ihrem Hochzeitstag in "Fifty Shades Freed""Fifty Shades of Grey – Befreite Lust", Universal
Ana (Dakota Johnson) und Christian (Jamie Dornan) an ihrem Hochzeitstag in "Fifty Shades Freed"
Jamie Dornan bei der "Fifty Shades Freed"-PremierePATRICK KOVARIK/AFP/Getty Images
Jamie Dornan bei der "Fifty Shades Freed"-Premiere
Habt ihr schon den dritten Teil von "Shades of Grey" gesehen?947 Stimmen
533
Ja, natürlich!
337
Nein, muss ich noch!
77
Ich schau mir sowas nicht an!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de