Geht es noch unangenehmer? In der aktuellen Bachelor-Folge hatte Kandidatin Maxime Herbord ihr lang ersehntes erstes Einzeldate mit Rosenkavalier Daniel Völz. Bei Kerzenlicht versuchten sich die beiden zu unterhalten – aber statt Romantik kam nur peinliche Stille auf.

Maxime beim Einzeldate mit dem BachelorMG RTL D
Maxime beim Einzeldate mit dem Bachelor

Das hatte sich der charmante und kussgbegeisterte Bachelor mit Sicherheit auch anders vorgestellt. Denn zwischen der supernervösen Studentin und dem Unternehmer kam keineswegs ein inniges Gespräch zustande. "Ich glaube, die Situation ist für mich echt schwer. Ich glaube, man merkt mir das die ganze Zeit an. Es tut mir leid", stotterte Maxime. "Ich zeige dir einfach das von mir, was ich dir zeigen möchte, dann können wir gucken, ob es klappt oder nicht", schlug sie Daniel vor. Doch der erklärte in Maximes Abwesenheit, dass es besonders schwer sei, jemanden auf diese Weise in so kurzer Zeit kennenzulernen.

Kandidatin Maxime Herbord mit Bachelor Daniel VölzMG RTL D
Kandidatin Maxime Herbord mit Bachelor Daniel Völz

Die meiste Zeit des Dates schwiegen sich die beiden an – und das, obwohl die schöne Brünette seit Anfang an zu Daniels Favoritinnen gezählt haben soll, wie er selbst im Interview offenbarte. Ob sich Maxime mit ihrer ruhigen und schüchternen Art selbst ins Aus geschossen hat? Was meint ihr: Stimmt in der Umfrage ab!

Daniel und Maxime bei "Der Bachelor"MG RTL D
Daniel und Maxime bei "Der Bachelor"

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Schießt sich Maxime mit ihrem Verhalten ins Aus?1118 Stimmen
841
Klar, die fliegt auf jeden Fall raus
277
Nein, Quatsch, wieso sollte sie rausfliegen?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de