In Parkland im US-Bundesstaat Florida ist gestern ein 19-Jähriger an seiner ehemaligen Schule Amok gelaufen und hat dabei 17 Menschen getötet. Die Nation, in der es immer wieder zu solchen Vorfällen kommt, zeigte sich geschockt von der Grausamkeit und dem Ausmaß der Tat. Jedoch stimmten nicht alle in die kollektive Trauer mit ein: Skandal-Bloggerin Tila Tequila (36) hatte nur Häme und Spott für diese Tragödie übrig!

Auf ihrem Facebook-Profil ließ die radikale Christin einen sehr pietätlosen Post ab: "Meine Gebete und mein Beileid sind bei bla, bla, blaaaaa! Lol... Ich bete, dass ein riesiger Asteroid die Erde explodieren lässt. Ersparen wir uns dieses Drama in den Abendnachrichten!" Hinter ihre Worten setzte die Celebrity Big Brother-Teilnehmerin noch ein paar lachende Smileys. Die fanatische Reality-TV-Darstellerin kommentierte ihre Nachricht außerdem mit einer ganz eigenen Theorie: Der Amoklauf sei lediglich ein Vorwand, den Amerikanern ihre Waffen wegzunehmen.

Andere Promis äußerten sich zu den Ereignissen mit mehr Feingefühl. Schauspielerin Elizabeth Banks (44) richtete den Opfern via Twitter ihre Anteilnahme aus und forderte gleichzeitig schärfere Waffengesetze. Auch ihre Kollegin Bailee Madison stimmte in die Beileidsbekundungen mit ein: "Ich kann es immer noch nicht glauben, was passiert ist. Und das an einem Tag, der dazu gedacht ist, Liebe zu fördern und zu feiern", tweetete die Schauspielerin.

Tila Tequila, TV-SternchenIan Gavan / Staff
Tila Tequila, TV-Sternchen
Tila Tequila bei "A Shot of Love"Splash News
Tila Tequila bei "A Shot of Love"
Bailee Madison, SchauspielerinTara Ziemba/Getty Images
Bailee Madison, Schauspielerin
Was sagt ihr zum Post von Tila Tequila?1477 Stimmen
1368
Wenn man sich ihre Facebook-Seite anguckt, verwundert diese Pietätlosigkeit nicht.
109
Ich bin für freie Meinungsäußerung. Egal, was andere davon halten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de