Da waren es nur noch 27 Models! Schon in der zweiten Folge von Germany's next Topmodel startet Heidi Klum (44) mit einer Sonderchallenge – dem gefürchteten Shoot Out. Dabei gilt es für zwei der Models, die in der vergangenen Folge nur knapp eine Runde weiterkamen: Sie müssen sich im nächsten Shooting batteln und nur eine von beiden darf weiter um den Titel des schönsten Mädchens Deutschlands kämpfen. In Folge zwei fällt diese Herausforderung den Nachwuchs-Models Selma (24) und Ivana (22) zu. Doch damit, wie das Shoot Out jetzt ausgegangen ist, hätte wohl niemand gerechnet!

Als wäre die Situation nicht herausfordernd genug, müssen die Mädels ihr Können nicht bei irgendeinem Shooting unter Beweis stellen. Sie müssen sich nackt vor der Kamera von Top-Fotograf Rankin rekeln. Am Ende weniger überzeugt hat dabei Nürnbergerin Selma. "Ich muss auch an die Zukunft denken. Ich habe mich für dich entschieden, Ivana, du darfst bei uns bleiben", macht Heidi Klum ihre Entscheidung deutlich. Damit allerdings nicht genug!

Wer denkt, Ivana freue sich über ihren Sieg, hat sich getäuscht. Zur Überraschung aller entscheidet sich die gebürtige Bosnierin, die Castingshow freiwillig zu verlassen. "Ich habe heute gemerkt, dass ich extrem Heimweh habe und nach Hause gehen möchte", erklärt sie ihren Mitstreiterinnen. Ihre Kontrahentinnen finden genau das unfair gegenüber ihrer Shoot Out-Partnerin. Hat Ivana damit etwa Selma unnötigerweise den Platz weggeschnappt? Was meint ihr? Stimmt ab!

Wie es bei "Germany's next Topmodel" weitergeht, erfahrt ihr immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Selma, GNTM-Kandidatin 2018Sonstige
Selma, GNTM-Kandidatin 2018
Ivana Rajić-Hrnjić, Kandidatin bei GNTM 2018Instagram / ivanarajic_hrnjic_
Ivana Rajić-Hrnjić, Kandidatin bei GNTM 2018
Team Thomas von "Germany's next Topmodel"Instagram / lania.topmodel.2018
Team Thomas von "Germany's next Topmodel"
Findet ihr Ivanas Verhalten ungerecht?1357 Stimmen
1092
Ja, warum hat sie das nicht früher entschieden? So hat sie Selma den Platz geklaut!
265
Nein, jeder muss eben das tun, was er für richtig hält!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de