Seine Majestät war nicht amüsiert. Der Musiker Marc Terenzi (39) tourt aktuell mit dem Stripperkollektiv SixxPaxx durch Deutschland und begeistert kreischende Massen. Alles andere als begeistert war der Dschungelkönig des vergangenen Jahres allerdings vom Auftritt der diesjährigen Kandidaten bei Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Die Show der Promis im australischen Busch fand Marc wenig unterhaltsam.

Gegenüber Promiflash verriet der Ex-Boybandsänger, dass er die Charaktere seiner Staffel irgendwie interessanter fand: "Wir waren damals eine komplett andere Gruppe. Alle waren laut und wir hatten wirklich viel Spaß zusammen." Genau dieses Gefühl der Zusammengehörigkeit sei den Campbewohnern 2018 komplett abhandengekommen. Jeder sei für sich gewesen und habe sehr schnell keine Lust mehr gehabt: "Alle sagten: 'Ruf nicht für mich an, wenn du mich magst.'"

Ganz so langweilig kann der abgelöste Dschungelkönig die aktuelle Staffel jedoch nicht gefunden haben. Der Sänger und seine Stripperkollegen haben anscheinend ein Auge auf den Viertplatzierten David Friedrich (28) geworfen. Dieser würde wohl sehr gut in ihr Showkonzept passen und wäre daher jederzeit willkommen, sich den SixxPaxx anzuschließen.

Mitglieder der Stripper-Show SixxPaxxCinamon Red / WENN
Mitglieder der Stripper-Show SixxPaxx
Marc TerenziInstagram / marc_terenzi
Marc Terenzi
David Friedrich im FitnessstudioInstagram / _david.friedrich_
David Friedrich im Fitnessstudio
Seid ihr der gleichen Meinung wie Marc Terenzi?310 Stimmen
284
Absolut. Die Staffel mit ihm war viel cooler und lustiger.
26
Nein, ich fand die diesjährige Staffel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de