Sie geraten ins Schwärmen! In der vergangenen Folge von Germany's next Topmodel stellte Thomas Hayo seinem Team den neuen Catwalktrainer vor – und das ist keiner Geringerer als Malemodel Papis Loveday (41). Er ist in der Modebranche selbst supergefragt und lief schon für namenhafte Labels. Jetzt coacht er die angehenden Models aus Team Thomas und die sind mehr als begeistert!

"Der Papis sieht aus wie ein Gemälde. Er hat das einfach in sich drin. Man möchte das auch so machen wie er", sagt GNTM-Kandidatin Abigail. Und auch ihre Mitstreiterinnen sind voll des Lobes für den 41-Jährigen. Es sei wirklich hammermäßig schön, ihm zuzuschauen, lautet das Urteil von Zoe Saip. Kandidatin Shari (23) findet ihren neuen Coach einfach Hammer! Insgesamt sind die Girls superdankbar für die Unterstützung des erfahrenen Models. Und die haben sie auch bitter nötig! In der gestrigen Catwalk-Challenge musste sich das Team rund um Artdirector Thomas Hayo dem Team von Michael Michalsky (50) nämlich klar geschlagen geben.

Der Designer hat wie schon im Vorjahr Nikeata Thompson (37) als Coach für seine Mädchen verpflichtet. Ob das harte Training mit den Coaches sich auszahlt, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Abigail, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / abigailodm
Abigail, GNTM-Kandidatin 2018
Shari, NachwuchsmodelInstagram / shari.topmodel.2018
Shari, Nachwuchsmodel
Papis Loveday und Nikeata Thompson, GNTM-CoachesInstagram / nikeatathompson
Papis Loveday und Nikeata Thompson, GNTM-Coaches
Welcher Coach gefällt euch besser?482 Stimmen
140
Ganz klar, Nikeata Thompson!
342
Definitiv Papis Loveday!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de