Traurige Nachrichten von Hilary Duff (30)! Seit ein paar Monaten ist die Schauspielerin wieder glücklich mit ihrem ehemaligen Ex Matthew Koma liiert und die Blondine feierte auch ihren 30. Geburtstag mit ihrem Liebsten. Nun muss die "Lizzie McGuire"-Darstellerin allerdings einen schrecklichen Verlust durchstehen: Ihr Australien Shepherd namens Dubois ist gestorben!

"Du hast mich für immer verändert", schrieb Hilary in ihrer herzzerreißenden Liebeserklärung an ihren Hund, die sie unter ihren letzten Instagram-Beitrag postete. In dem Video dazu läuft der Vierbeiner glücklich in Zeitlupe auf die Kamera zu. Sie könne sich das Haus ohne sein Lächeln, seine Liebe und den wedelnden Schwanz kaum vorstellen – der Tod ihres geliebten Haustiers scheint Hilary stark mitgenommen zu haben. Mit den Worten "Für immer in deiner Schuld, Dubois" beendete die 30-Jährige ihren emotionalen Abschiedsbrief.

Hilary hielt ihre Fans regelmäßig über Dubois' Abenteuer auf dem Laufenden. Ihre Follower trauern mit ihrem Idol und zeigen in ihren Kommentaren vollstes Mitgefühl: "Mein Beileid" und "Das hat mich wirklich berührt. Nichts übertrifft die Liebe zum eigenen Hund. RIP, Dubois", lauten nur zwei der vielen mitfühlenden Kommentare.

Hilary Duff und Matthew Koma in Los Angeles
Frazer Harrison/Getty Images for Entertainment Weekly
Hilary Duff und Matthew Koma in Los Angeles
Hilary Duff bei einer Premiere in New York, Juni 2018
Getty Images
Hilary Duff bei einer Premiere in New York, Juni 2018
Hilary Duff, Schauspielerin
Getty Images
Hilary Duff, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de