Singt sie sich nicht nur in die Herzen der Zuschauer, sondern auch in das eines Mannes? Natia Todua (21) ist eine der sechs Kandidatinnen beim deutschen Eurovision Song Contest-Vorentscheid. Während ihr Konkurrent Michael Schulte (27) sich im November vergangenen Jahres verlobt hat und seine zukünftige Ehefrau ihm sicher die Daumen drückt, ist Natia noch zu haben: Die Georgierin ist aber nicht nur Single – sie hatte noch nie einen Freund!

Die The Voice of Germany-Siegerin ist auf der Suche nach dem dem perfekten Partner. Im Interview mit Bild legte die 21-Jährige ihre Gefühle offen und verriet Details über ihren Traumprinzen: "Wenn die erste Liebe kommt, werde ich alles dafür tun, um sie festzuhalten. Ich würde es mir wünschen, dass wir auch in einer Branche sind."

Natia ist nicht die erste ESC-Hoffnung, die vor dem Wettbewerb noch nie vergeben war: Ann Sophie (27), die deutsche Teilnehmerin in Wien 2015, hatte damals ebenfalls noch keine Beziehung. Auch bei ihrem Auftritt hatte sie kein Glück: Für ihren Song "Black Smoke" gab es null Punkte und den letzten Platz.

Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Ann Sophie beim ESC 2015
Getty Images
Ann Sophie beim ESC 2015
Soll Natia zum ESC nach Portugal fahren?433 Stimmen
272
Ja! Sie hat eine tolle Stimme und hätte es verdient.
161
Nein. Ich bin für einen anderen Kandidaten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de