Dieser Throwback versetzte alle James Bond-Fans in Aufregung! Mit einem nett gemeinten Insta-Gruß an ihren Schauspielkollegen Sean Connery (87) sorgte die "Oceans 12"-Darstellerin Catherine Zeta-Jones (48) für Unruhe im Netz. Vom fast 90-jährigen Schotten war lange nichts zu hören gewesen, und deshalb führte Ihre Wortwahl zu ordentlich Verwirrung unter seinen Anhängern. Sie bombardierten den Post sofort mit Kommentaren und fragten besorgt: Ist Sean etwa etwas Schlimmes zugestoßen?

Die Leinwandschönheit postete ein Foto aus dem Film "Eine verlockende Falle" aus dem Jahr 1999, für den beide Schauspieler gemeinsam vor der Kamera gestanden hatten, und schrieb dazu: "Ich denke heute an diesen unglaublichen Mann, welch wundervolle Erinnerungen und Freundschaft." Die erschrockenen Fans gingen direkt vom Schlimmsten aus, denn immer mal wieder hatte Sean Connerys Gesundheitszustand für Aufsehen gesorgt. "Ist etwas passiert?", fragte ein betroffener User, ein anderer: "Ist alles ok mit ihm?" Schließlich klärte die Ehefrau von Michael Douglas (73) die Situation auf: Sie sei einfach im Connery-Modus gewesen und musste deshalb an ihn denken!

Und was genau macht der ehemalige "Sexiest Man Alive" heute? Im Jahr 2003 beendete der Oscar-Preisträger seine Filmkarriere und zog sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Im August vergangenen Jahres wurde er allerdings bei den US Open gesichtet. Für diesen seltenen Besuch unter Leuten bekam der Schotte im Stadion Standing-Ovations, während die klassische Titelmelodie der "James Bond"-Filme aus den Lautsprechern schallte.

Sean Connery und Catherine Zeta Jones auf einer PremierenfeierBrenda Chase / Freier Fotograf
Sean Connery und Catherine Zeta Jones auf einer Premierenfeier
Sean Connery, James-Bond-DarstellerWENN
Sean Connery, James-Bond-Darsteller
Catherine Zeta-Jones bei der Premiere von "Feud: Bette and Joan" in HollywoodFrazer Harrison
Catherine Zeta-Jones bei der Premiere von "Feud: Bette and Joan" in Hollywood
Fandet ihr Catherines Kommentar auch so missverständlich?673 Stimmen
276
Ja, ich hätte ebenfalls vermutet, Sean Connery wäre etwas zugestoßen
397
Nein, ihr Post war eindeutig einfach eine schöne Würdigung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de