So sieht man Bastian Yotta (41) wohl nur selten! Der Selfmade-Millionär und TV-Reality-Star wohnt seit einigen Jahren im warmen Kalifornien und genießt dort sein Leben in vollen Zügen. Doch das war nicht immer so! Der Mental-Coach hat eine harte Zeit hinter sich und macht bei Promiflash jetzt sogar ein schockierendes Geständnis: "Vor zehn Jahren war ich am Abgrund, ich wollte mich umbringen. Ich wollte mich vom Hochhaus stürzen, weil ich pleite war, weil ich fett war und ich hab dann mein Leben herumgedreht." Und dabei will er nun auch anderen Menschen helfen. Neben seinem Coaching arbeitet der Geschäftsmann gerade an einer Yotta-Bibel.
Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

"Ich wollte mich umbringen": Yotta mit krassem Geständnis!MG RTL D


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de