Vergangenen Mittwoch verstarb Schauspielerin Emma Chambers (✝53) im Alter von nur 53 Jahren – ein großer Schock für viele Fans und Kollegen. Bekannt wurde sie mit ihrer Rolle in "Notting Hill", wo sie neben Julia Roberts (50) und Hugh Grant (57) zu sehen war. Die genauen Umstände ihres Ablebens waren bislang nicht bekannt. Jetzt ergaben die Ermittlungen weitere Details: Der Comedy-Star starb an den Folgen eines schweren Herzinfarktes.

Aus Respekt vor Emmas Angehörigen und deren Privatsphäre bat ihr Sprecher darum, die Frage nach der genauen Todesursache vorerst ruhen zu lassen. Die Agentur der Schauspielerin gab am Samstag in einem offiziellen Statement bekannt, dass sie eines natürlichen Todes gestorben sei. Wenige Tage später scheint laut Mirror festzustehen, dass die Britin einen schweren Herzinfarkt erlitten hatte. Auch wenn die Honey Thacker-Darstellerin kein bekanntes Herzleiden hatte, kämpfte sie schon ihr Leben lang mit zahlreichen Allergien und Asthma. Ob es einen Zusammenhang zwischen ihren gesundheitlichen Problemen und dem tödlichen Infarkt gab, ist bisher nicht klar.

Emma galt als echte Frohnatur, die jeden mit ihrer Lebensfreude ansteckte! Sie war seit Juni 1991 mit Schauspielkollege Ian Dunn verheiratet. Gemeinsame Kinder gibt es nicht.

Julia Roberts, Hugh Grant und Emma Chambers in "Notting Hill", 1999Rex Features / Action Press
Julia Roberts, Hugh Grant und Emma Chambers in "Notting Hill", 1999
Julia Roberts und Hugh Grant in "Notting Hill", 1999WENN
Julia Roberts und Hugh Grant in "Notting Hill", 1999
Schauspieler Hugh Grant bei der "Paddington 2"-PremiereChristian Marquardt/Getty Images
Schauspieler Hugh Grant bei der "Paddington 2"-Premiere
Habt ihr den Film "Notting Hill" gesehen?942 Stimmen
811
Ja, ich liebe diesen Film!
131
Nein, bisher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de