Sie kann nicht ohne ihre kleine Prinzessin. Hanna Weig wollte sich eine Auszeit in der Badewanne gönnen und nahm dafür trotzdem das Babyphone mit, wie sie ihren Fans in einem Instagram-Video zeigte. Kurz danach postete die Verlobte von Jörn Schlönvoigt (31) einen weiteren Clip und machte deutlich: Delia hatte andere Pläne. "Ja, also meine Badewanne hat genau drei Minuten gedauert, dann hat die kleine Maus gemeckert. Wäre ja auch zu schön gewesen, um wahr zu sein, eine entspannte Badewanne zu nehmen", scherzte sie.

Selbst beim Baden: Mama Hanna ist immer an Delias Seite!Instagram / hannaweig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de