Problem-Beichte aus dem Kardashian-Jenner-Klan. In ihrer eigenen TV-Show hilft Khloe Kardashian (33) Menschen, die Probleme mit ihrer Figur haben. Sie selbst galt immer als die mollige Schwester der berühmten Hollywood-Familie. Dank gesunder Ernährung und einem beinharten Sportprogramm speckte die Blondine etliche Kilos ab und gibt ihr Wissen nun an Leidensgenossen weiter – zu denen auch zwei ihrer Geschwister gehörten und immer noch gehören.

In der vergangenen Folge von Khloes Format "Revenge Body" hatte sie ein Pärchen zu Gast: Allison und Chad. Die mollige Frau vertraute Khloe an, abnehmen zu wollen. Ihr Freund hätte lieber ein paar Pfunde mehr auf den Rippen. "Ich weiß, wie du dich fühlst. Du fühlst dich in deinem eigenen Körper gefangen und so geht es auch meinem Bruder, der viel Gewicht zugenommen hat. Das ist kräftezehrend", öffnete sich die werdende Mama im Gespräch mit ihrer Klientin.

Während Robert (30) seit Jahren gegen sein Übergewicht ankämpft, musste seine Schwester Kendall (22) Bodyshaming für ihre schmale Silhouette über sich ergehen lassen. "Meine Schwester Kendall war sehr dünn, als sie herangewachsen ist, und wurde die ganze Zeit dafür gehänselt, zu dünn zu sein", erinnerte sich Khloe zurück. Mittlerweile kann die 22-Jährige Profit aus ihrem Skinny-Look schlagen: Sie ist weltweit ein gern gebuchtes Model für Shootings und Catwalks.

Khloe Kardashian bei einem Event in New YorkCindy Ord / Getty Images for Allergan
Khloe Kardashian bei einem Event in New York
Robert Kardashian, Bruder von Kim KardashianAKM-GSI / Splash News
Robert Kardashian, Bruder von Kim Kardashian
Kendall Jenner 2011Jen Lowery / Splash News
Kendall Jenner 2011
Was haltet ihr von Khloes Abnehm-Format?1347 Stimmen
1071
Das ist super! Sie hat es selbst durchgemacht und hilft anderen jetzt.
276
Reine PR. Die hat doch keine Ahnung, wovon sie da spricht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de