Im September überraschte Luise von Finckh (23) die GZSZ-Fans mit ihrem plötzlichen Ausstieg. Nach einem Jahr bei der beliebten Daily Soap war für die Schauspielerin Schluss. Für ihre Rolle der Jule Vogt gab es in puncto Liebe kein Happy End. Tuner (gespielt von Thomas Drechsel, 31) hat sich nicht für die Krankenschwester, sondern für ihre Nebenbuhlerin Lilly (Iris Mareike Steen, 26) entschieden. Die Zurückgewiesene beschloss daraufhin, die deutsche Hauptstadt zu verlassen. Viele Fans bedauern den Ausstieg der Berlinerin – aber nun gibt es Grund zur Hoffnung.

Jules Serienliebe Thomas Drechsel ist sich sicher, dass es sich bei Luises Soap-Aus um keinen endgültigen Abschied handeln muss – und das aus einem ganz einfachen Grund, wie der ehemalige Let's Dance-Kandidat im Promiflash-Interview verrät: "Jule ist immer noch die Schwester von Anni, also ist ein Comeback, glaube ich, drin, ja!" Verkörpert wird Jules ältere Halbschwester von Linda Marlen Runge (31), die nach wie vor den Kolle-Kiez aufmischt.

Auch Luise selbst schließt eine Rückkehr zu GZSZ nicht aus: "Ich sage niemals nie." Zuletzt stand die Blondine allerdings für eine Episodenrolle bei Der Lehrer vor der Kamera. In der Hitserie rund um Lehrer Stefan Vollmer (Hendrik Duryn, 50) verkörperte sie die blinde Schülerin Annalena.

GZSZ-Stars Luise von Finckh und Thomas DrechselMG RTL D / Rolf Baumgartner
GZSZ-Stars Luise von Finckh und Thomas Drechsel
Luise von Finckh und Linda Marlen Runge, GZSZ-StarsInstagram / luisevonfinckh
Luise von Finckh und Linda Marlen Runge, GZSZ-Stars
Luise von Finckh und Lukas Zumbrock in "Der Lehrer"MG RTL D / Frank Dicks
Luise von Finckh und Lukas Zumbrock in "Der Lehrer"
Würdet ihr euch freuen, wenn Luise aka Jule ihr GZSZ-Comeback feiert?911 Stimmen
242
Ja, absolut! Ich vermisse Jule echt in der Soap!
669
Ne, Jules Geschichte ist bei GZSZ auserzählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de