Sie arbeitet an ihrem After-Baby-Body! Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann (29) wurde vor elf Wochen Mutter eines Sohnes. Seitdem genießt sie ihre Mutterrolle in vollen Zügen und schwärmt auf Social Media immer wieder über den kleinen Matti. Einziger Wermutstropfen nach der Schwangerschaft sind die überflüssigen Pfunde, die die Sängerin so schnell wie möglich wieder loswerden will. Dafür hat sie sich ein klares Ziel gesteckt!

Die alten Klamotten passen einfach noch nicht wieder richtig. Damit hadert Anna-Maria nach eigenen Angaben sehr. Das verriet sie jetzt bei Guten Morgen Deutschland. "Es sind noch vier Kilo zu viel. Also es ist fast täglich so, dass ich meine Lieblingshose anziehe und es fehlt immer noch ein kleines Stück", lautete die Ansage der frischgebackenen Mama. Stress macht sich die 29-Jährige deswegen aber nicht. Sie genießt die Zeit mit ihrem Partner Christian und dem gemeinsamen Nachwuchs.

Den Alltag mit Baby Matti meistert Anna-Maria trotz Handicap problemlos. Seit einem Hubschrauberabsturz im Jahr 2010 ist ihr linker Arm gelähmt. Und auch wenn es zunächst eine Herausforderung war, hat die Ex-DSDS-Kandidatin mittlerweile den Dreh raus. Und falls es doch mal ein Problem gibt, springt einfach ihr Ehemann ein.

Anna-Maria Zimmermann mit Sohn MattiInstagram / amz_welt
Anna-Maria Zimmermann mit Sohn Matti
Anna-Maria Zimmermann beim Spaziergang, Dezember 2017Instagram / amz_welt
Anna-Maria Zimmermann beim Spaziergang, Dezember 2017
Anna-Maria Zimmermann und ihr ChristianInstagram / amz_welt
Anna-Maria Zimmermann und ihr Christian
Was sagt ihr zu Anna-Marias Abspeck-Plänen?493 Stimmen
383
Hat sie gar nicht nötig. Sie sieht toll aus!
110
Für die Lieblingshose lohnt es sich auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de