Bis zuletzt haben die eingefleischten Let's Dance-Fans die Daumen gedrückt! Aber: Tanz-Liebling Isabel Edvardsson (35) wagt sich in diesem Jahr nichts aufs Parkett und nimmt einen prominenten Schützling unter ihre Fittiche. Die Schwedin ist vergangenen September das erste Mal Mutter geworden und alles dreht sich jetzt um ihren kleinen Mika. Im Netz hat Isabel jetzt einen rührenden Text zur "Let's Dance"-Absage veröffentlicht!

In der vergangenen "Let's Dance"-Staffel verkündete Isabel unter Tränen ihre Schwangerschaft – mittlerweile ist ihr Söhnchen fünf Monate alt und ihr ganzer Stolz. "Er braucht mich jetzt und so gebraucht zu werden, ist das schönste Gefühl, das man sich vorstellen kann", schwärmte Isabel bei Instagram. Für das TV-Gesicht also völlig klar, dass sie nicht stundenlang im Trainigssaal schwitzen wird und hin und her jettet: "Mika ist noch zu klein, um ihn so einem Reise-Stress auszusetzen." Und ihren Schatz zu Hause zu lassen, würde der jungen Mama das Herz brechen.

"Ihr wisst, 'Let's Dance' bedeutet mir sehr viel, es ist meine Begleitung, seit ich hier in Deutschland bin", schrieb der Blondschopf weiter. Sie werde das ein oder andere Mal im Publikum sitzen – natürlich nur mit Söhnchen Mika! "Jetzt aber möchte ich einfach nur Mama sein. Auf dieses Gefühl habe ich, gefühlt, mein ganzes Leben lang gewartet", beendete die Tänzerin ihren süßen Post. Was sagt ihr dazu? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Isabel EdvardssonInstagram / isabeledvardsson
Isabel Edvardsson
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"
Isabel Edvardsson, "Let's Dance"-StarInstagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson, "Let's Dance"-Star
Was sagt ihr zu Isabels Post?2164 Stimmen
2125
Echt süß und total verständlich! Ich könnte mein Kind auch nicht alleine lassen!
39
Schon schade, ich hätte mir das nicht entgehen lassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de