Sie gönnen sich eine Baby-Pause! Seit gut einem Monat sind Kylie Jenner (20) und ihr Freund Travis Scott (25) Eltern einer Tochter. Die kleine Stormi Webster bringt aktuell einen echten Wandel in das Leben des jungen Paares. Statt Make-up für Mama und Auftritte für Papa steht jetzt Windelwechseln an der Tagesordnung. Trotz des Baby-Trubels soll aber auch ihre Beziehung nicht zu kurz kommen: Deswegen haben Kylie und Travis jetzt einen Ausflug ohne Nachwuchs auf dem Wasser in Miami verbracht!

Zum zweiten Mal genießen sie jetzt laut TMZ ihre Zweisamkeit. Und das ist wohl auch kein Wunder. Schließlich kursierten direkt nach der Geburt der kleinen Maus Trennungsgerüchte um die frischgebackenen Eltern. Mit gemeinsamen Unternehmungen in der Öffentlichkeit wollen sie dem Getratsche jetzt anscheinend entgegenwirken. Während eines Bootsausflugs genossen sie am Wochenende die Sonnenstrahlen.

Baby Stormi hat es währenddessen aber ganz bestimmt an nichts gefehlt. Kaum vorstellbar, dass sich in der Kardashian-Jenner-Großfamilie niemand findet, der gerne auf den kleinen Wonneproppen aufpasst. Vielleicht hat Stormi das Date ihrer Eltern also an der Seite von Cousine Chicago West bei Tante Kim Kardashian (37) verschlummert und gar nicht bemerkt, dass sich ihre Eltern eine kurze Verschnaufpause genommen haben.

Kylie Jenner mit ihrer Tochter StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Kylie Jenner und Travis Scott kurz nach der Geburt ihrer TochterSnapchat / scottxx
Kylie Jenner und Travis Scott kurz nach der Geburt ihrer Tochter
Stormi WebsterSnapchat / kylizzlemynizzl
Stormi Webster
Wie findet ihr es, dass sich Kylie und Travis Paar-Auszeiten gönnen?707 Stimmen
148
Geht gar nicht – das Baby ist gerade einen Monat alt.
219
Ein bisschen früh, aber man muss auch was für die Beziehung tun.
340
Völlig okay. Wieso nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de