Die letzte Rose ist vergeben, Bachelor Daniel Völz (33) hat sich im großen Finale für Kristina Yantsen entschieden, schenkte ihr seine allerletzte Blume – und drei ganz magische Worte! Als erster deutscher Rosenkavalier sagte der 33-Jährige zu seiner Auserwählten, dass er sie liebt! Jetzt verrät die Russin endlich, was ihr durch den Kopf ging, als sie diesen Satz von ihrem Traumprinzen hörte!

"Ich liebe dich", mit diesen Worten übergab Daniel seine letzte Schnittblume der Staffel an Kristina. Jetzt verrät sie bei Guten Morgen Deutschland, was sie dachte, als diese Worte Daniels Mund verließen: "Das war einfach so, als würde die Zeit stehen bleiben. Als er einfach diese Worte gesagt hat, war ich erleichtert. Ich hatte schon länger das Gefühl, dass zwischen uns Liebe ist. Als er das dann aber gesagt hat: Ich kann das mit Worten nicht beschreiben." Klingt, als wäre die Tänzerin noch immer sehr gerührt von der emotionalen Offenbarung!

Und die Liebesbekundungen haben sich bis heute offenbar nicht geändert. Auf die Frage der Moderatorin des RTL-Morgenmagazins, ob er ihr denn auch heute schon die magischen drei Worte zugeflüstert habe, stellt Daniel klar: "Ich glaube, das kam heute morgen als erstes aus meinem Mund." Wie schön!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor" 2018MG RTL D
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor" 2018
Bachelor Daniel Völz und seine Auserwählte Kristina YantsenFacebook / Der Bachelor
Bachelor Daniel Völz und seine Auserwählte Kristina Yantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen beim Candle-Light-DinnerMG RTL D
Daniel Völz und Kristina Yantsen beim Candle-Light-Dinner
Fandet ihr Daniels Liebesbekundung im Finale übertrieben?1297 Stimmen
713
Ja, total. So früh sagt man diese magischen Worte doch noch nicht!
584
Nein, wenn er so gefühlt hat, dann ist es doch völlig okay!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de