Er findet, dass die Kritiker zu streng sind! Joachim Llambi (53) ist ein echtes Let's Dance-Urgestein. Seit Staffel eins sitzt der Tanzexperte hinter dem Jurypult und bewertet die Performances der Promis und Profis. Dabei hat er den Ruf, mit den Amateuren sehr hart ins Gericht zu gehen. Denn was Kritik angeht, nimmt der Sprücheklopfer absolut kein Blatt vor den Mund. Doch für die Neu-Moderatorin Victoria Swarovski (24) findet er jetzt ganz wohlwollende Worte!

Nach ihrer ersten Liveshow am Freitagabend hagelte es für Moderationsneuling Victoria im Netz heftige Kritik! Sie könne einfach nicht mit ihrer Vorgängerin Sylvie Meis (39) mithalten. Dabei hat sie sich wirklich nur kleine Patzer während der Show geleistet. Im Interview mit Promiflash verrät Llambi jetzt, wie er über ihr Debüt denkt: "Victoria ist ein junges Mädchen. Sie macht zum ersten Mal eine Moderation. Und es ist eine Premiumsendung im deutschen Fernsehen und da die Konzentration über drei, vier Stunden zu halten ist eine echte Herausforderung. Ich finde, sie hat das gar nicht schlecht gemacht!"

Natürlich gebe es immer etwas zu verbessern, aber man solle jungen Leuten die Chance geben, an sich zu arbeiten, meint Llambi. Die nächsten Wochen werden wohl zeigen, ob Victoria dem Job gewachsen ist!

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

"Let's Dance"-Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim LlambiMG RTL D / Robert Grieschek
"Let's Dance"-Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Moderatorin Sylvie MeisLukas Schulze / Getty Images
Moderatorin Sylvie Meis
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich, Moderatoren bei "Let's Dance" 2018MG RTL D / Nadine Dilly
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich, Moderatoren bei "Let's Dance" 2018
Findet ihr auch, dass Victoria eine Chance verdient hat?1835 Stimmen
972
Ja, aller Anfang ist schwer!
863
Nein, sie ist einfach keine Moderatorin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de