Auch sie hatte mit fiesen Mobbing-Attacken zu kämpfen! Nachwuchsmodel Lania (22) nahm an der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel teil und kam wegen ihrer überzeugenden Ausstrahlung mit in die Karibik. In Folge zwei hieß es für die 21-Jährige leider zusammen mit Viktoria (21) Abschied nehmen – dennoch bewundern sie nun zahlreiche Fans auf Social Media. Jetzt erzählt Lania allerdings ganz offen: Auch sie hatte mit Hänseleien in der Schule arg zu kämpfen!

"Und zwar war ich nie so selbstbewusst früher, wie ich es heute bin. Ich wurde sogar teilweise in der fünften Klasse gemobbt, wegen meines Aussehens!", gestand sie ihren Followern in einer Instagram-Story. Zusätzlich zeigte sie den Bewunderern ein Foto von sich und ergänzte, dass sie besonders wegen ihres Oberlippenflaums und ihrer dünnen Beine von ihren Mitschülern getriezt wurde. Wie tief der Schmerz über diese Vergangenheit noch bei ihr sitzt, zeigt sich, als das Mannequin sogar in ihrem Clip anfängt, deswegen zu weinen.

All ihren Fans möchte die zahnmedizinische Fachangestellte aber Mut machen – es sei zwar menschlich, sich mit anderen zu vergleichen, man solle sich aber deswegen nie verstellen oder verstecken. "Liebt euch einfach selbst, so wie ihr seid! Niemand ist perfekt!", beendet sie ihre wichtige Message.

Thomas Hayo und LaniaInstagram / lania.topmodel.2018
Thomas Hayo und Lania
GNTM-Kandidatin LaniaInstagram / laniabrzji
GNTM-Kandidatin Lania
Lania, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / laniabrzji
Lania, GNTM-Kandidatin 2018
Was sagt ihr zu Lanias Rat an ihre Follower?169 Stimmen
150
Toll, dass sie so jungen Mädchen Mut macht!
19
Gut, aber noch nicht genug: Sie sollte sich mit ihrer Bekanntheit noch mehr gegen Mobbing einsetzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de