Sie sind seit neun Jahren ein wahres Traumpaar! Tom Brady (40) und Gisele Bündchen (37) sind nicht nur in Sachen Karriere erfolgreich, sondern fahren auch in der Liebe Bestnoten ein. Skandale oder großer öffentlicher Krach? Das gab es bei den beiden noch nie. Und nun könnte es sogar sein, dass der Football-Spieler seine Sportlerlaufbahn für seine große Liebe, mit der er zwei Kinder hat, aufgibt.

Geht Tom bald in Sportrente? In der US-Show Good Morning America plauderte der Quarterback der New England Patriots jetzt über einen möglichen Rückzug vom Spielfeld. Seine Supermodel-Frau, die zwei Kinder, die er mit ihr hat und sein Sohn aus seiner Beziehung mit der Schauspielerin Bridget Moynahan werden bei dieser Entscheidung eine große Rolle spielen, erklärte er. "Du kannst nicht einfach nur Entschlüsse für dich selbst treffen. Und es gibt eine Sache, die ich mit dem Alter gelernt habe: Jede Entscheidung zieht schwerwiegende Konsequenzen mit sich."

Der Spagat zwischen Sportkarriere und Familie sei schwierig. "Ich habe eine Frau, die viel reist. Mein ältester Sohn lebt in New York. Drei Kinder: Du bist immer am Jonglieren und willst für sie da sein", erzählte der 40-Jährige. Nach einem Ende im American Football klingt das zwar noch nicht. Doch eine Entscheidung für die Familie steht wohl in Zukunft bevor.

Tom Brady und seine Tochter Vivian im NRG Stadion in HoustonJamie Squire / Getty Images
Tom Brady und seine Tochter Vivian im NRG Stadion in Houston
Tom Brady beim Super Bowl 2018Patrick Smith/Getty Images
Tom Brady beim Super Bowl 2018
Tom Brady und Gisele Bündchen auf der "Years Of Living Dangerously"-Premiere in NYCGetty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen auf der "Years Of Living Dangerously"-Premiere in NYC
Glaubt ihr, dass Tom bald aufhört?303 Stimmen
182
Ja, es hört sich danach an.
121
Nein, er wird noch lange weitermachen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de