Fashion statt Royal-Lifestyle! Herzogin Kate (36) ist seit ihrer Hochzeit mit Prinz William (35) der neue Superstar der britischen Königsfamilie. Besonders ihre eleganten Outfits und ihr Händchen für Mode kommen bei den Fans gut an und sorgen zum Teil für einen wahren Kaufrausch. Tatsächlich hatte die baldige Dreifachmutter schon früher einen Hang zu schönen Designs. Nach dem Studium jobbte sie nämlich bei einem Label und ihre damalige Chefin weiß auch heute nur Gutes über sie zu berichten.

Mit 26 Jahren bewarb sich Kate bei der Londoner Modekette Jigsaw um eine Stelle und arbeitete in Teilzeit in der Accessoire-Abteilung. Zu dieser Zeit datete sie bereits Prinz William und stand dementsprechend unter Dauerbeschuss durch Paparazzi. "Es gab Tage, da waren TV-Teams vor der Tür. Wir fragten sie, ob sie nicht lieber durch den Hintereingang verschwinden wolle. Und sie sagte: 'Ehrlich gesagt, sie werden uns so lange jagen, bis sie ein Foto haben. Also, warum gehe ich nicht einfach, lass das Foto machen, und dann lassen sie uns in Ruhe'", erzählte Inhaberin Belle Robinson nun The Evening Standard. Das beeindruckte die Chefin sehr.

Auch im Umgang mit den Kollegen habe Kate sich trotz ihres Status völlig normal verhalten: "Sie saß in der Küche zur Mittagszeit und hat sich mit allen unterhalten, vom Fahrer bis zu den Mädels aus der Buchhaltung. Sie war nicht überheblich."

Herzogin Kate und Prinz William bei ihrer Graduation 2005Middleton Family/Clarence House via GettyImages
Herzogin Kate und Prinz William bei ihrer Graduation 2005
Herzogin Kate im The All England Lawn Tennis Club in WimbledonDavid Ramos/Getty Images
Herzogin Kate im The All England Lawn Tennis Club in Wimbledon
Herzogin Kate zu Besuch in KanadaSplash News / James Whatling
Herzogin Kate zu Besuch in Kanada
Glaubt ihr, Kate würde gern noch immer im Fashion-Bereich arbeiten?2605 Stimmen
1939
Ja, sie liebt Mode einfach so sehr
666
Nein, sie liebt ihr Leben so, wie es ist


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de