Sie gehört zum britischen Königshaus, wie der Deckel zum Topf. Schon während ihrer Studienzeit traf Kate Middleton (36) auf den Royal-Spross Prinz William (35), verliebte sich unsterblich in ihn. Wenige Jahre später, im April 2011, gaben sich die zwei Turteltauben in der Westminster Abbey tatsächlich das Jawort und aus der Bürgerlichen wurde eine Herzogin. Unheimlicherweise erfüllte sich für die schöne Brünette damit exakt die Lovestory, die sie in frühen Jahren schon in einem Theaterstück vorhergesagt bekommen hatte.

Dass Kate einmal einen William heiraten würde, schien von Anfang an für sie bestimmt gewesen zu sein. Während ihrer Zeit in der St. Andrew’s Preparatory School in Buckhold hatte sie im zarten Alter von nur 13 Jahren die Hauptrolle in einem Bühnendrama übernommen. Im Rahmen der Geschichte wandte sich die Singlelady an eine Wahrsagerin, die ihr prophezeite: "Du wirst einmal einen attraktiven Mann treffen, einen reichen Gentleman. Er wird sich in dich verlieben." Soweit so ungewöhnlich – schließlich lässt sich mit diesen Informationen nicht direkt auf eine bestimmte Person schließen. Doch der wahre Knaller sollte nicht lange auf sich warten lassen. In einer weiteren Szene, die zeitlich Jahre später spielte, sah man den Auserwählten, der vor Kate auf die Knie ging und um ihre Hand anhielt. Woraufhin sie erwiederte: "Ja, geliebter William." Bäm!

Ob Schicksal oder nicht, tatsächlich verlief Kates Leben Jahre später auf ähnliche Art und Weise. Nicht verwunderlich, dass sie sich auch in der Realität einen reichen William geangelt hat, schließlich verriet sie schon damals als Darstellerin: "Das ist alles, was ich mir immer erhofft habe." Gruselig und doch schön!

Prinz William und Herzogin Kate bei ihrer HochzeitChris Jackson / Getty
Prinz William und Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit
Herzogin Kate und Prinz William mit König Carl Gustaf und Königin SilviaPool / Auswahl / Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit König Carl Gustaf und Königin Silvia
Herzogin Kate und Prinz William am Commonwealth Day 2018 in LondonChris Jackson / Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William am Commonwealth Day 2018 in London
Glaubt ihr, es war Schicksal, dass Kate ihren persönlichen William heiraten konnte?493 Stimmen
378
Ja, absolut. Was für eine schöne Liebesgeschichte
115
Nein, sie hat doch immer dafür gekämpft, Prinz William kennenzulernen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de