Bis vor einigen Jahren hatte das Multitalent Paris Hilton (37) mit der einen oder anderen Aktion regelmäßig für mediales Aufsehen gesorgt. Seit geraumer Zeit ist es jedoch ruhiger um die einstige Skandalnudel geworden, die sich um ihr aufpoliertes Image durchaus bewusst ist. Vor wenigen Tagen vollbrachte sie schließlich eine richtig gute Tat: Paris spendete einem fremden, bedürftigen Mann – einfach so – Geld!

Wie die neusten Schnappschüsse jetzt zeigen, war die hübsche Hotelerbin zur Feier des 59. Geburtstages ihrer Mutter Kathy mit dem restlichen Hilton-Klan im The Palm Restaurant in Beverly Hills zum Lunch verabredet. Auf dem Weg dorthin begegnete ihr ein Bedürftiger auf der Straße, dem sie kurzerhand ein ganzes Bündel 20-Dollar-Scheine zusteckte. Der erwies der 37-Jährigen seine größte Dankbarkeit, indem er ihr prompt um den Hals fiel. Paris, die an diesem Tag mit ihrem bunt gemusterten Sommerkleid besonders zurechtgemacht aussah, lächelte währenddessen für die Paparazzi. Ob sie wohl einfach mal wieder für gute PR sorgen wollte?

Privat hat die Luxus-Beauty auf jeden Fall allen Grund zu lächeln: Anfang des Jahres verkündete sie fröhlich, dass ihr Schauspieler-Freund Chris Zylka (32) im gemeinsamen Skiurlaub in Colorado um ihre Hand angehalten habe. "Ich habe mich noch nie so glücklich gefühlt", schwärmte sie gegenüber People. Bei so viel (emotionalem) Reichtum tut ihr das bisschen Geld, das sie verschenkt hat, natürlich nicht weh.

Paris Hilton vor einem RestaurantAll Access Photo / Splash News
Paris Hilton vor einem Restaurant
Paris Hilton, It-GirlPresley Ann/ Getty Images
Paris Hilton, It-Girl
Paris Hilton und Chris ZylkaCHRIS DELMAS/AFP/Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka
Was haltet ihr von Paris' Aktion?411 Stimmen
203
Nicht viel! Sie wollte doch einfach nur mal wieder für Schlagzeilen sorgen.
208
Super! Paris hat eben ein großes Herz für die Armen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de