Folge sieben von Germany's next Topmodel bedeutete für Gerda Lewis (25) das Aus. Ihre einfallslosen Posen beim Shootout mit nacktem Männermodel überzeugten einfach nicht. Der Exit des Fan-Lieblings sorgte nicht nur bei Heidi für eine Trauermiene. Auch bei vielen Kandidatinnen flossen Tränen. Einer, dem Gerdas Abschied ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert haben dürfte, ist Boyfriend Tobi. Im Interview verriet Gerda jetzt, wie der Bodybuilder die Trennung auf Zeit empfand.

Bild hakte nach. Was sagt Tobi dazu, sie endlich wieder zu haben? "Mein Freund hat sich sehr darüber gefreut, dass ich wieder da war, er hat mich natürlich sehr vermisst", erklärte sie. Ob sich Gerdas Zeit im Casting-Wahnsinn auf die Beziehung der beiden ausgewirkt hat? Auch das beantwortet die Ex-Kandidatin. "Die Show hat uns als Paar überhaupt nicht im Weg gestanden. Im Gegenteil: Ich denke, sie hat uns noch mehr zusammengeführt." Tobi habe sie extrem unterstützt. Ohne ihn hätte sie das alles gar nicht durchstehen können.

Trotz Abschied vom Casting-Format schaut Gerda jetzt nach vorne, denn: Sie hat bereits jetzt einen Plan-B in der Tasche. Die ausgeschiedene Schönheit möchte YouTuberin werden. Was sagt ihr zu Gerdas Beziehungsstatement? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Gerda Lewis, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, GNTM-Kandidatin 2018
Gerda Lewis mit Tobi an WeihnachtenInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis mit Tobi an Weihnachten
Gerda Lewis, Netz-StarInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Netz-Star
Was sagt ihr zu Gerdas Beziehungsstatement?945 Stimmen
785
Ach wie schön, dass das für die beiden so gut geklappt habt.
160
Quatsch. Da gab's sicher auch mal Streit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de